Wir nutzen Cookies - sie helfen uns dabei, dir ein angenehmeres Online-Erlebnis zu liefern.
Mit dem Aufsuchen unserer Webseite akzeptierst du, dass wir Cookies auf deinem Rechner speichern und darauf zugreifen können.

Die sonnige Grundstimmung des Wetter übertrug sich auch auf die Fans im Stadion. Alle waren voller Vorfreude auf diese Partie. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Hafner - Moesta, Agra, Barteau - Gabin, Grossglauser, Hartmann, Hartmann, Blümke - Hartmann, Hörnman.

In der Startelf: Bakkerode - Rajavuori, Martone, Oster, Wansink - van Vreeswijk, Wielhouwer, Pijpstra - Iwaniak, Velloso, Smiļģis.

DickFett Zürich stellen sich in einem glasklaren 3-5-2 auf das Feld. Die Gäste von We love the darts halten mit einem 4-3-3 dagegen. Heute war LoveDarts darauf erpicht, mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Dies hatte man zuvor im Training großartig eingeübt. LoveDarts griff in der 7. Minute durch die Mitte an und wäre nach einer herrlichen Kombination fast in Führung gegangen. Ben Hafner verhinderte das mit einer prächtigen Parade gegen Lubomir Iwaniak. Lukas Gabin absolvierte auf dem Flügel ein enormes Arbeitspensum. Ganz stark, wie er sich in der 18. Minute gegen einen Pulk von Gegenspielern durchsetzte und den Ball zum freistehenden Armin Blümke passte. Der schoss den Ball aber meterweit neben das Tor. Bei einigen blitzschnellen Dribblings von Albert Wielhouwer wirkte Ronnie 'Doc' Hartmann ziemlich hilflos, und so hätte es in der 21. Minute beinahe einen Treffer gegeben. Aber der Schuss traf nur die Werbebande neben dem Tor. Das schepperte! Nach einem überfallartigen Angriff durch die Mitte hatte Albert Wielhouwer in Minute 29 eine Großchance für LoveDarts. Er krönte den Konter mit einem wunderschönen Heber über den herausstürzenden Keeper. Somit stand es 0 - 1. Eine Direktabnahme von Lukas Gabin zentral vor dem Tor wäre in der 31. Minute sicher unhaltbar gewesen. Aber im letzten Moment warf sich noch ein Feldspieler in den Schuss und lenkte den Ball ab. Kein Tor für DickFett. Ausgleich! Eindrucksvoll, wie Frédéric Barteau den Ball zentral vor dem Tor zunächst mit der Brust annahm, um ihn dann nach einer blitzschnellen Drehung ins Tor zu wuchten. Tor für DickFett, das war das 1 - 1 in der 32. Spielminute. In der 33. Minute sah Oskars Smiļģis von LoveDarts Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Die Heimmannschaft erzielte in der 36. Minute den Führungstreffer zum 2 - 1. Frédéric Barteau war es, der mit einer Einzelleistung über rechts in den Strafraum eindrang und den Ball über den Schlussmann der Gäste hinweg ins Tor lupfte. Abseits? Lukas Gabin wollte es nicht wahrhaben, dass er in der 38. Minute zurückgepfiffen wurde, und drosch wutentbrannt den Ball auf die Tribüne. Klarer Fall: Der DickFett-Akteur sah dafür die Gelbe Karte. Zur Halbzeit stand es 2 - 1. DickFett war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 61 Prozent.

Was für eine Kombination auf der rechten Angriffsseite! Sogar einige Fans der Heimmannschaft klatschten, als Oskars Smiļģis in der 50. Minute zum Ausgleichstreffer für LoveDarts traf. 2 - 2. Ronnie 'Doc' Hartmann war in der 60. Minute der Abnehmer eines öffnenden Passes von der rechten Seite. Über den herausstürzenden Gästekeeper hinweg lupfte er den Ball, der aber vom Außenpfosten ins Aus prallte. Die Chance auf die Führung war vertan. LoveDarts schaltete in der 61. Minute wieder blitzschnell von Abwehr auf Angriff um. Lauri Rajavuori schloss den Konter durch die Mitte erfolgreich zum 2 - 3 ab. Durch fehlende Erfahrung wurde LoveDarts ab der 73. Minute schwächer. Ronnie 'Doc' Hartmann hatte in der 79. Minute den Ausgleich für DickFett auf dem Fuß, doch Jarno Bakkerode konnte seinen Schuss aus halblinker Position mit einem unglaublichen Reflex zur Ecke abwehren, die nichts einbrachte. Ein Konter von LoveDarts in der 80. Minute war nicht von Erfolg gekrönt. Der Schuss von Oskars Smiļģis aus halblinker Position verfehlte das Tor denkbar knapp. "Ab durch die Mitte", schien sich Kelt van Vreeswijk gedacht zu haben, als er sich gegen die Innenverteidigung der Platzherren durchsetzte und seinen am Trikot ziehenden und zerrenden Gegenspielern zum Trotz zum 2 - 4 traf. Nach 81 Minuten roch es damit einen Hauch strenger nach einem Sieg für LoveDarts. Einen Nachschlag von 2' bekommen wir hier zu sehen. Ob in der Nachspielzeit noch etwas passiert? Die Begegnung endete 2 - 4. DickFett hatte die größeren Spielanteile und kam auf 65 Prozent Ballbesitz.

Ronnie 'Doc' Hartmann war heute bei DickFett der herausragende Spieler. Was Lukas Gabin geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Bei LoveDarts bekam Lubomir Iwaniak nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Dafür schlich Jarno Bakkerode mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war wahrlich nicht das Gelbe vom Ei.

Bewertungsdetails

Mittelfeld passabel max. schwach tief 24 14 6/20 4/20
Abwehr rechts passabel hoch passabel hoch 23 23 6/20 6/20
Abwehr zentral passabel max. gut min. 24 25 6/20 7/20
Abwehr links passabel hoch passabel max. 23 24 6/20 6/20
Angriff rechts durchschnittlich tief passabel hoch 18 23 5/20 6/20
Angriff zentral durchschnittlich tief gut hoch 18 27 5/20 7/20
Angriff links durchschnittlich min. passabel min. 17 21 5/20 6/20
 
Indirekte Freistöße
Abwehr durchschnittlich hoch durchschnittlich max. 19 20 5/20 5/20
Angriff durchschnittlich min. durchschnittlich max. 17 20 5/20 5/20
 
Einstellung
Spezialtaktik normal auf Konter spielen
Fähigkeit (---) großartig (---) 10 10/20
Ausrichtung ausgewogen ausgewogen
 

Zusammenfassung

0 - 1  Albert Wielhouwer 29'
1 - 1  Frédéric Barteau 32'
2 - 1  Frédéric Barteau 36'
2 - 2  Oskars Smiļģis 50'
2 - 3  Lauri Rajavuori 61'
2 - 4  Kelt van Vreeswijk 81'
Oskars Smiļģis 33'
Lukas Gabin 38'

Ballbesitz

61%
39%
65%
35%

Chancenverteilung

Heim Auswärts
9 7

2 Angriff links 1
3 Angriff zentral 4
3 Angriff rechts 1
0 Andere 0
1 Sonderereignisse 1
««
Durchschnitt
0
5
10
15
20
25
0 - 1
30
1 - 1
Gelbe Karte
35
2 - 1
Gelbe Karte
40
45
45
50
2 - 2
55
60
2 - 3
65
70
Unerfahrenheit
75
80
2 - 4
85
90
»»

Bewertungsdetails

Alle Grafiken anzeigen

Bitte beachte, dass die Prozentangaben durchaus als Orientierung gedacht sind, aber nicht der exakten Wahrscheinlichkeit (zum Beispiel eine Chance zu verwandeln) entsprechen, mit der die Match-Engine rechnet.

Indirekte Freistöße

Abwehr durchschnittlich hoch durchschnittlich max. 19 20 5/20 5/20
Angriff durchschnittlich min. durchschnittlich max. 17 20 5/20 5/20

Verschiedenes

Einstellung
Spezialtaktik normal auf Konter spielen
Fähigkeit (---) großartig (---) 10 10/20
Ausrichtung ausgewogen ausgewogen

Durchschnittliche Bewertungen

Mannschaftserfahrung armselig max. armselig max. 12 12 3/20 3/20
Mittelfeld (Durchschnitt) passabel max. schwach tief 24 14 6/20 4/20
Abwehr (Durchschnitt) passabel max. passabel max. 24 24 6/20 6/20
Angriff (Durchschnitt) durchschnittlich tief passabel max. 18 24 5/20 6/20
Gesamt (Durchschnitt) passabel tief passabel min. 22 21 6/20 6/20

Aufstellung




 
 
Server 095